Haiadhausen,Fransız mahallesi

Haiadhausen,Fransız mahallesi

Yılların akıp gittiği,sevinç,hüzünün yanyana yaşadığı,sokak,cadde,mekanlar.

Franzosenviertel

(Fıransız mahallesi)

Namengeburt kommt und Franzosenviertel haben einen historischen Hintergründ.

1872 Dutsche-Franzosischen Krieg 1870-1871 angelekeg wurde, Plan,Plätze und Strasse nach franzosische Vorbild engebat,sovie gestalten,so lafen die Strassen,sternförmig auf der Plätze zu und dis Strasse name nach orten benant, wahrnden des Deusche-Franzosische Kriges deutsche Armeen Schlahten gewannnen.

*Urbanes Dorf mitten in der Stadt – Bummeln im Franzosenviertel

Gerade einmal neun Minuten dauert es theoretisch bis ein Fußgänger die Weißenburger Straße im schönen Stadtteil Haidhausen von einem Ende zum anderen entlang gegangen ist – das behauptet zumindest der Routenplaner von Google Maps. In Wirklichkeit jedoch braucht man wesentlich länger für die rund 750 Meter, denn die Strecke führt nicht nur über vier interessante Plätze, sondern auch entlang vieler kleiner Läden, die es geradezu unmöglich machen, einfach vorbeizugehen. Hübsch dekorierte, einladende Schaufenster zeigen das vielfältige Angebot, das den Haidhausern hier tagtäglich zur Verfügung steht. Ja,wer in Haidhausen lebt, braucht sein Stadtviertel nicht zu verlassen,um seinen täglichen Bedarf zu decken.

(Hidhausen'de yaşayanlar,her şey yakınlarındadır,uzaklara gitmeye gerek yoktur.)

Nahversorgung und Raritäten (Kaffe,Kosmetikçi,Gözlükçu,Doktor,Eczane,her şey var.)

Die Nahversorgung ist dank zahlreicher Lebensmittelläden mit unterschiedlichen Angebotsrichtungen gesichert – von Bäckerei, Metzgerei, Delikatessen- und Bioladen. Auch Par- Ein Ort zum Verweilen – der Weißenburger Platz mit seinem historischen Brunnen. fümerie,Drogerie,Haarpflege,Kosmetik ist zu finden. Für die medizinische Versorgung gibt es neben Ärzten und Apotheken auch Optiker und Akustiker. Der Lesestoff geht dann Kiosk und Buchhandlung auch nicht aus und damit man auch bezahlen kann,ist Bank und Post nicht weit. Haidhausen zeichnet sich auch aus durch viele Fashionstores für Damen,Herren und Kinder. So mancher Laden hat Mode oder Einrichtungsgegenstände von Designern im Angebot, die es nur hier im Viertel zu kaufen gibt. Und wer lieber ins Kaufhaus geht,hat mit dem ehemaligen Kaufhaus Horn (Kaufring) am Orleansplatz, auch dafür die richtige Anlaufstelle vor Ort.

Denkmalgeschützte Fassaden 

Wer nur ans Shoppen denkt und eilig von einem Laden zum nächsten läuft verpasst allerdings einiges. Ein Blick nach oben lohnt sich in jedem Fall, denn in Haidhausen –und speziell auch in der Weißenburger Straße – entstand Ende des 19. Jahrhunderts besonders viel Wohnraum. Viele Gebäude haben die Kriegsjahre überstanden. Ihre Fassaden überwiegend im Stil der Neurenaissance und des Neubarocks sind nicht nur erhalten, sondern wurden im Laufe der Jahre schonend saniert. Viele Häuser stehen unter Denkmalschutz. 

Ein Hauch von Frankreich weht am Pariser Platz.Wenn die Shoppingtour anstrengend wird, laden die hübschen Plätze, die die Weißenbur ger Straße unterbrechen, zum Ausruhen und Verweilen ein. Zugegeben; der Rosenheimer Platz nur bedingt. Er ist eher der Verkehrsk notenpunkt im Stadtviertel, aber nur ein paar Schritte in östliche Richtung trifft man auf den Weißenburger Platz mit seinem prächtigen "Glaspalastbrunnen" in der Mitte. Der von August von Voit im Jahr 1853 entworfene Brunnen stand zunächst im Glaspalast im Alten Botanischen Garten – daher der Name. Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde der Brunnen an den Orleansplatz versetzt. Als der dort befindliche Ostbahnhof umgebaut wurde, musste er erneut weichen und wurde auf den nahe gelegenen Weißenburger Platz versetzt.

Ausgehen im Viertel 

Nach Einbruch der Dunkelheit ist das Wasserspiel des Brunnens beleuchtet und bietet für die Nachtschwärmer einen willkommenen Ruhepol. Ja, auch ein Nachtleben findet hier statt, denn es gibt sehr viele kleine Restaurants und Bars aus aller Herren Länder, die nicht nur für die Haidhauser verlockend sind. Auch Münchner aus anderen Stadtteilen und Besucher aus dem Umland schätzen das breite gastronomische Angebot im Franzosenviertel, wie Haidhausen gerne genannt wird. Wer schon einmal am Pariser Platz eine Pause eingelegt hat, fühlt sich tatsächlich ein wenig wie in der französischen Hauptstadt. Mit hübsch angelegter Blumenrabatte und dem kleinen Kiosk lädt der Platz ein mit einer Zeitung und einem Kaffee das bunte Treiben zu betrachten. Nur wenige Meter weiter endet die Shoppingtour durch die Weißenburger Straße auf dem Orleansplatz.

Namensgebung und Gestaltung des Franzosenviertel haben übrigens einen historischen Hintergrund: Als das Viertel 1872 nach dem deutschen Sieg im Deutsch-Französischen Krieg 1870/1871 angelegt wurde, beschlossen die Planer Plätze und Straßen nach französischem Vorbild zu gestalten und so laufen die Straßen sternförmig auf die Plätze zu und die Straßennamen sind nach Orten benannt, an denen während des Deutsch-Französischen Krieges deutsche Armeen Schlachten gewannen. Heutige Auseinandersetzungen beziehen sich eher auf Verkehrsfragen, Mietpreise und Infrastrukturen. Aber auch wenn das Stadtviertel durch zahlreiche Neubauten und Zuzüge in den letzten Jahren stark gewachsen ist, hat es sich mancherorts zum Glück seinen Charakter erhalten und mutet an einigen Plätzen und Straßen, nicht zuletzt auch dank seiner hübschen Infrastruktur mit kleinen Läden und Cafés, auch heute noch an wie ein urbanes Dorf.

ORLEONPLAZT und DENKMALSCHUZTHAUSE

Lange bericht mit fotos,in der HALLO münchen.

YILLARDAN BERİ KALDIĞIMIZ MAHALLE.*Seit jahre lang hier gewohntte.

HAİDHAUSEN  TIKLA,YAKINA GELSİN,GÖR!..

Fransiz Mahallesi,adını taşımaktadır.

(Orleans,Bordel(fahişe) meydanında,çadırlar kurulmuştu.Edali bayan lar danslar,naz,cilveler ederek,çalışanların mangırlarını alınca,parasız kalan işçiler,yeniden iş başı yaparlardı.O zamanlar,inşaatta çalışacak elaman bulmada zordu. Böyle bir ince zeka,fikirle,bu binalar bitmişti.)

Fransızlar buraları işgal ettiğinde,Fransiz sitili binalar yaptırmışlardı.Hatta,o zamanlar,Alman dil-lisan,yazı gramyeride Fransız üsülüne (Örneğin; “ö-au/ü-eu ,(Muenchen)yazılış gibi.Bayernli miliyetçi gençler,kapı kapı dolaşarak buna itiraz ertmişlerdi. Hatta Bayern Parlomentosu'nu başmışlardı.Bu tarihî hikayesi uzun. Oralara girmiyelim.

Biz, gazete de yer alan,uzunca,haber,yoruma,bizim de ilavelerimizle birliktete,saşlarımızı ağarttığımız mahalle'den biraz bahsedelim dedik.Her nekadar Fransız mahallesi olsada,sokak adları genelde,Roma,İtalyancadır.Bu semtlerde,bir de İtalyan semti yer almaktadır. Bir çok lokallarde, İtalyan'lara aitti. Nerde ise her köşede,”La Ristorante”,“Pizzaria” adlarını taşıyan lokallar vardır.

Bu lokal,Restorantlar,Hindistan'lılar da son yıllarda katıldı.

Kastronomi hizmetleri başlı başına,bir zenaat,sabır işiydi.

Türklerin-kardeş- Kurtlerin de vardi.Mesela,Wörthstr. yer alan,”taverna diyar” gibi. Diyar,her nekadar-Kurdische-Türkische, şeklinde yazsa da...kurtçe nizani!..

Arka sokaklar da da,” Restorant dilo vardı.

Bu semtin meşhur sokağı,Wörth str.de,(ELASYA Kaffee,Bachwaren) unlu mamüller satılan dukkan.

Yanında ve karşısında,Irak'tan gelenlerin berber ve kosmetikçi dukkanları yer almakta.Yanında İtalyan,Fransız şarapları satan bir dukkan.

SON ZAMANLARDA,BU GİBİ,YEME-İÇME İŞİ ÇOĞALDI.

Bir çok işyerleri,AGE,Simes,Diamalt,vb.fırmalar kapanınca,bir çokları kendi işini açma zorunda kalmıştı. Artık,kişiler vede ailele,kendi ayağı altında durma zorunda idi.Yani,kendi iş yerini kurma,ekmek kapısını,tezgahını açmak zorun da idiler.

SADECE KADINLARIN İŞLETTİĞİ BÜYÜK,KÜÇÜK DÜKKANLAR

(Sadece aile,bayanların işlettiği Kaffee-(ellerinde kazak ören çocuklu kadınlar.) Karşıda,kunduracı İtalyan. Bayan berberler...

Vinzenzia,(Bir zamanlar,İtalya'da,Hotel Parme Massagio, 35031 Abone Terme,Padova,İtaly)de kalmıştık.)İtalyan dondurmacıları da...

Velasılı,sira sira dükkanların yer aldığı mahalle,Fransiz Mahallesi, Haidhausen.

Kosmetikçi Tür dukkanı;Antıkacı-halıcı Cengiz Bey... Meşrubatçı,Hatay'lı genç...

Unsere nachbar von Wörthstr.   

UZUN YILLARDAN BERİ TANIDIK ESNAF,“PELZ İLİAS”

Pelz İlias” Yunanlı,kürkçü İlyas.

Blumen-Çiçekçi,”Rita Roth”...

( Karşısında,Anaokulu,yanında,ev doktoru,Dr.Keller ve diğer doktorlar,Dr.Weber,  ve de...

"Würz Pazar” Bayan Gannete,Hindistanlı ile evli ve Hindistan baharatları,değişik,azda olsa vegatariş yemek men üsü,çorba vb.satıyor.

WİNER und MAX-WEBER  PLATZ

Dünyaca ünlü pisiklet mallarını satan,ortak Almanlar.(daha önce bu işi,komşumuz “Volf “yapıyordu. Hastalanınca bu yeri devir etmişti.

WÖRT SCHULE/ WÖRT OKULU

Kendi üretimi satan saatçi.Bitişik ayni bina altında, bayanların işlettiği,kartpostal,kittasiyeci...

Bir sokak karşısı,Wört Schule/Wört Okulu(9 sınıfa kadar.) Sıra sıra lokaller...

..ve de, Süpermarket Peny...

 St.Johannes Kirche,Jojannes Platz...

Daha ilerisi,Winer Platz ve  Max Weber Platz.

( U 5/ 4) Bayern Başbakan,Lideri,Franz Josef Strauss başlatmıştı bu,Ubah'ni.Bitimini göre meden vefaat etmişti. Türklerin'de dostu,sayı lırdı; AlpaslanTürkeş geldiğinde ağırladı.

Kimisi çok eski,bazıları da yeni açılan duk kanlar...

Elbetteki bu kadar değildi...daha,dahası da,vardı...

Yazar,şair,resamların yer aldığı mahalle,Haidhausen.ABD-EG,ayağına gelmiş olan,nerde ise her köşe,alt geçit altınada dilenciler...

Bir başkadır,bizim mahalle,Haidhausen “ * Das ist ja unsere Haidhausen!..

Gençliğimiz ve saçlarımızın ağardığı semt;Haidhausen,Münih. Yazı ve resimler;Yeniyurt.27.09.2019

Yazar Hakkında
0 Yorum
Yorum Yapın