Alman Parlementosuna Saldırı

Alman Parlementosuna Saldırı

FRANK-WALTER STEINMEIER,

"Angriff auf das Herz unserer Demokratie“ Demokrasımızın kalbine saldırıdır."

Teilnehmer einer Corona-Demo mit einer Reichsflagge vor dem Bundestag"Das Zeigen von Reichsflaggen vor dem Bundestag sei nicht hinnehmbar", sagt der Bundespräsident.

Er bedankte sich auch bei der Polizei. Die SPD fordert eine Überprüfung des Sicherheitskon zeptes.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Vordringen von Demonstranten auf die Treppe des Reichstags in Berlin am Samstagabend scharf verurteilt. "Reichsflaggen und rechtsextreme Pöbeleien vor dem Deutschen Bundestag sind ein unerträglicher Angriff auf das Herz unserer Demokratie. Das werden wir niemals hinnehmen“, sagte Steinmeier am Sonntag.

"DEMORASIMIZ YAŞIYOR"

"Unsere Demokratie lebt“, betonte Steinmeier. Wer sich über die Corona-Maßnahmen ärgere oder ihre Notwendigkeit anzweifele, könne das tun, auch öffentlich, auch in Demonstrationen. "Mein Verständnis endet da, wo Demonstranten sich vor den Karren von Demokratiefeinden und politischen Hetzern spannen lassen.“ Steinmeier dankte den Polizistinnen und Polizisten, "die in schwieriger Lage äußerst besonnen gehandelt haben“.

Bundesjustizministerin Christina Lambrecht (SPD) fordert eine harte Antwort des Staates auf die Eregnisse. "Das unerträgliche Bild von Reichsbürgern und Neonazis vor dem Reichstag darf sich nicht wiederholen – nicht vor dem Parlament und niemals im Parlament“, sagte Lambrecht am Sonntag den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

"Gegen diese Feinde unserer Demokratie müssen wir uns mit aller Konsequenz zur Wehr setzen.“ Der demokratische Rechtsstaat garantiere das Recht, friedlich zu demonstrieren, sagte Lambrecht. "Wer aber den Bundestag attackiert und Reichsflaggen schwenkt, zeigt nichts als Hass auf die Demokratie und Verachtung für alles, was unser Land ausmacht.“

AUCH ATTILA HILDMANN ABGEFÜHRT;"Hunderte Festnahmen nach Eskalation in Berlin"

Video: Reuters, Bild: dpa

Schon vorher hatten sich Politiker fast aller Parteien bestürzt gezeigt über die Ereignisse am Berliner Reichstag. „Das Reichstagsgebäude ist die Wirkungsstätte unseres Parlaments und damit das symbolische Zentrum unserer freiheitlichen Demokratie. Dass Chaoten und Extremisten es für ihre Zwecke missbrauchen, ist unerträglich“, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) der "Bild am Sonnt

Polizei; "Wir können nicht immer überall präsent sein“/Polis;Her yerde hazır olamayız"

SALDIRI YAPANLARIN SIRTINDAKİ FALAME DE" TANRI BİZİMLENDİR" YAZIYOR.

Videos, die im Internet kursieren, zeigen, wie die Menschen direkt vor der Tür des Reichstags stehen. Nur drei Polizisten standen ihnen noch im Weg.

TOPLANTI,GÖSTERİLERİNDE BİR SINIRI VARDIR.

Polizeisprecher Thilo Cablitz erklärte dazu; "Wir können nicht immer überall präsent sein, genau diese Lücke wurde genutzt, um hier die Absperrung zu übersteigen, zu durchbrechen, um dann auf die Treppe vor dem Reichstag zu kommen.

"Meinungsvielfalt ist ein Markenzeichen einer gesunden Gesellschaft. Die Versammlun gsfreiheit hat aber dort ihre Grenzen, wo staatliche Regeln mit Füßen getreten werden“, sagte Seehofer weiter. Außenminister Heiko Maas (SPD) twitterte; "Reichsflaggen vorm Parlament sind beschämend.“ SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz schrieb" "Nazisymbole, Reichsbürger- & Kaiserreichflaggen haben vor dem Deutschen Bundestag rein gar nichts verloren.‘Demokrasimizin kalbine yönelik bir saldırı’

"Demokrasimizin kalbine yönelik bir saldırı"

Almanya Cumhurbaşkanı Frank Walter Steinmeier, Federal Meclis binasının önünde gösteri yapan ve olay çıkaran aşırı sağcılara sert tepki gösterdi;

FEDERAL Meclis önünde aşırı sağcı alçakların imparatorluk bayraklarıyla demokrasimizin kalbine yönelik kabul edilemez bir saldırısı olmuştur. Biz bunu asla kabul etmeyiz. Bizim demokrasimiz yaşıyor. Koronavirüs önlemlerinden rahatsız olanlar veya buna inanmayanlar kamuya açık alanlarda da bunu açıklayabilir. Ancak demokrasi karşıtlarının ve politik nefret yayanların arabasına bindikleri anda benim onlara yönelik hoşgörüm olmaz. Gösteri sırasında görevlerini başarıyla yapan güvenlik güçlerine de teşekkür ediyorum.
Berlin'deki gösterinin yasaklanmasını savunanlardan Berlin Eyalet Sağlık Senatörü Dilek Kalaycı da Twitter’dan paylaştığı mesajla olaylara tepki gösterdi. Kalaycı, “Aşırı sağcılar ve naziler Federal Meclis’e saldırdı. Dün (Cumartesi) benim için ka
bul edilmesi zor bir gündü” dedi.

YURUTUŞ,HADDINI AŞTI

Aşırı sağcılar gösteri sırasında Federal Meclis'in etrafında kurulan barikatları devirerek meclis binasının merdivenlerine kadar çıkmışlardı. Polis burada zamanında yaptığı müdahaleyle aşırı sağcıları meclis binasından uzaklaştırmıştı.Steinmeier ezber bozdu

* * *

ÖTE YANDA,YENİ AÇIKLAMALAR

Steinmeier ezber bozdu

ALMANYA Cumhurbaşkanı Frank Walter Steinmeier, cumartesi günü koronavirüs protestosu sırasında Federal Meclis Binası'na (Bundestag) girmek isteyen ırkçıları durduran polisleri ağırladı. Olayın üzerinden 24 saat geçmeden Bellevue Sarayı'nda gerçekleşen kabul, bir ilki yaşatırken, eylemin ne kadar ciddiye alındığını da gösterdi. Steinmeier, polislere teşekkür ederken,bütün vatandaşları "demokrasiye bağlı olmaya" çağırdı.

Steinmeier, "Demokrasi düşmanları tarafından kullanılmayın" mesajı verdi.

Alman Parlamentosuna Neonazı saldırısı. 30.08.2020

Yazar Hakkında
0 Yorum
Yorum Yapın