Deutsche kan wieder/Almanlar tekrar

Deutsche kan wieder/Almanlar tekrar

Alman Turistler yeniden Türkiye'ye gidebileck

Deutsche Touristen könnten ab Juni wieder in die Türkei reisen

    ALMAN TURISTLER YENİDEN  HAZIRAN'DAN SONRA TÜRKİYE'YE  GİDEBİLECEK

10.5.2020 21:45 Uhr

Die Telefondrähte zwischen einigen Ländern in Europa und Ankara werden in der nächsten Zeit glühen, wenn es um eine Öffnung des Tourismus geht. Ganz vorne mit dabei wird Deutschland sein. Das Land am Bosporus steht kurz davor, den Luftver kehr mit über 70 Ländern im Rahmen der Lockerungen wegen des Corona virus und Covid-19 wieder aufzunehmen. Nun ist das Ziel, im Interesse einer starken Wirtschaft, ab Juni wieder Touristen ins Land zu bringen sagte Nuri Ersoy, türkischer Kultur- und Tourismus Minister am 10. Mai gegenüber dem Nachrichtensender CNN Türk.

CORONAVIRUS BALD  GEHET AM ENDE

Eine Absichtserklärung des türkischen Tourismus- und Außenministeriums wird ab dem 11. Mai an die Amtskollegen in touristischen Herkunftsländern der Türkei gesendet, ergänzte Tourismusminister Mehmet Nuri Ersoy im Gespräch. "Der Brief enthält die Details unseres Zertifizierungsprozesses. Wir haben auch die Details der türkischen Gesundheits infrastruktur mitgeteilt, die uns als Erfolgsgeschichte priorisiert, insbesondere in den Tourismusprovinzen und touristischen Bezirken der Türkei", sagte er und fügte Tabellen mit den Zahlen der öffentlichen und privaten Krankenhausbettkapazitäten, Intensivstationen und Beatmungsgeräte sowie Krankenwagen und Ambulanzflugzeuge dem Brief bei.

Deutschland gehört zu den ersten Ländern, die Touristen in die Türkei entsenden können

"Danach werden der Außenminister und ich in eine Telefondiplomatie mit unseren Kollegen einsteigen", fuhr Ersoy fort und wies darauf hin, dass ursprünglich 70 Länder in den Verteiler genommen wurden. Sie werden sich auf Verfahren konzentrieren, um Flüge zwischen der Türkei und diesen Ländern während der Telefongespräche zu starten, sagte Ersoy. Deutschland könne zu den Ländern gehören, die in der ersten Phase der Wiedereröffnung Touristen in die türkischen Ferienorte entsenden könnten, betonte Ersoy und bezog sich auch auf einige asiatische und mitteleuropäische Länder.

IZMİR,(ÇEŞME,ALAÇATI,KUŞ ADASI)DALAMAN, BODRUM,TRABZON,RİZE,İSTANBUL...

In der Zwischenzeit plant das türkische Gesundheitsministerium die Einrichtung von Covid-19-Testzentren an den Touristenflughäfen Istanbul, Sabiha Gökcen, Izmir, Dalaman, Bodrum, Antalya und Gazipasa sowie an den Grenztoren auf den Landrouten, sagte Ersoy. Alle Menschen werden ab Juni bei ihrer Ankunft im Land getestet, fügte er hinzu. Die türkische Regierung hat ein Verfahren eingeleitet, um die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus auf Flughäfen, in Transportfahrzeugen,Tourismuseinrichtungen, Restaurants, Museen und archäologischen Stätten zu gewährleisten. Dies geht aus einer schriftlichen Erklärung vom 8. Mai hervor.

Vor dem internationalen kommt der regionale Tourismus in Schwung

Soziale Distanzierungs- und Hygieneregeln,die Schulung von Mitarbeitern gegen Pandemien und andere Maßnahmen werden in den Zertifikaten dokumentiert, die voraussichtlich ab dem 1. Juni bekannt gegeben werden. International geprüfte Zertifikate stehen den Besuchern über QR-Codes zur Verfügung, die an diesen Orten angebracht sind.

"Es ist keine Verpflichtung, ein Zertifikat zu erhalten, aber wir empfehlen es. Die Zertifizierungslisten werden regelmäßig an Reiseveranstalter, Online-Tourismus-Websites, Reisebüros und Regierungen gesendet", sagte Ersoy gegenüber CNN Türk. Er fügte hinzu, dass der Gastgewerbesektor vor den Multi-Star-Hotelketten mit einheimischen Tourismus- und Boutique-Hotels wieder aufleben wird.

(ce)

 STICHWORTE'

VERWANDTE THEMEN

Der Iztuzu Beach und andere Perlen der Türkei

Türkei-Urlaub: Kalkan lockt türkische Touristen mit Abgeschiedenheit.

Bahcesaray; Die umgekehrten Tulpen der Türkei blühen im Schnee*Der Aquarium-Beach in Bozcaada/Delfintanz vor der Küste von Istanbul

Kappadokien erlebt ruhige Tage

Yazar Hakkında
0 Yorum
Yorum Yapın